El Gouna – Hier geht mehr als nur Meer:

Fünf Tipps und Ausflugsziele für Deinen Traumurlaub in El Gouna

El Gouna ist eines der angesagtesten Ziele für Deinen Urlaub in Ägypten. Die Stadt am roten Meer verzaubert mit ihrer modernen, auf einheimischen Materialien basierenden Architektur und bietet alles, was Du Dir für Deinen Strandurlaub wünschst: Du erwachst in einem hervorragenden Hotel, verbringst den Tag in einer der hübschen Lagunen im feinkörnigen Sand und lässt den Abend in einem der zahlreichen Restaurants oder einer der stilvollen Cocktailbars auf der Marina ausklingen. Hier kommen Einheimische und Urlauber zusammen und zelebrieren ihre Lebensfreude beim Tanz zu packender Live-Musik oder sind Publikum vieler weiterer kleiner Darbietungen und Highlights.  

Reise Nach... - El Gourna
CC BY-SA 3.0 - Marc Ryckaert

El Gouna: Das Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit, Sicherheit und makelloser Sauberkeit

Es spricht nichts dagegen, in El Gouna einfach die Seele baumeln zu lassen, während Du ein gutes Buch beim Sonnenbad liest oder Dich ab und an im kristallklaren Wasser abkühlst. Dabei ist stets dafür gesorgt, dass Du Dich rundum wohlfühlst: Weit mehr als bei anderen Urlaubszielen in Ägypten wurde in El Gouna bei der Organisation der Stadt besonderer Wert auf ökologische Gesichtspunkte sowie eine ihresgleichen suchende Sauberkeit gelegt. Dank einer ausgetüftelten Strategie hinsichtlich des Recyclings wirst Du nirgendwo auf den Straßen Müll entdecken. 

Zudem lässt sich hier auch der Shopping-Bummel unbeschwert angehen, da es sich die Verkäufer auf die Fahne geschrieben haben, stets mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, sich aber sonst – sollte das Gespräch nicht ausdrücklich erwünscht sein – in höflicher Zurückhaltung üben.  

Ist das schon alles? Was kannst Du sonst noch in El Gouna erleben?

Hat El Gouna außer seinen Trademarks Ordnung, Entschleunigung und Genuss in ansprechendem Ambiente sonst nichts zu bieten? Keineswegs! Wir haben Dir fünf großartige Tipps zusammengestellt, wenn Dich die Neugier auf Land und Leute packt oder Du Dir zwischendurch einfach eine gute Portion Spaß oder Unterhaltung gönnen willst. 

Rotes Meer, roter Teppich: Das internationale Filmfestival in El Gouna

Seit 2017 ist El Gouna einmal jährlich der Mittelpunkt der Filmschaffenden des unabhängigen Kinos in Ägypten sowie aus zahlreichen weiteren Ländern.

Im Herbst schreiten Schauspieler und Regisseure vor der Kulisse des roten Meeres über den dazu passend gefärbten Teppich.

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen fand das Festival auch im Jahr 2020 statt. Gerard Depardieu nahm sogar höchst persönlich den Preis für sein Lebenswerk entgegen. Mit dem Motto „Die Kultur der Träume“ trotzten die Veranstalter und die Filmemacher der Corona-Krise und stellten ihre Kreativität in den Dienst der Aufgabe, die Hoffnung auf bessere Zeiten zu bestärken.

Während der sieben Festivaltage wurden 63 Filme in Kino-Locations in El Gouna sowie im Umland gezeigt. Wenn Du also auch ab und an auf die pralle Sonne verzichten kannst, cineastische Züge besitzt und zufällig im Herbst in El Gouna verweilst, solltest Du die Chance nutzen, brandaktuelle Highlights des Independent-Kinos zu erleben.

Tagesausflug zu den Klöstern St. Paulus und St. Antonius

Faszinierende Kulisse zum Erleben christlicher Geschichte in Ägypten

Drei Stunden von El Gouna entfernt befinden sich die beiden ältesten Klöster Ägyptens, die zugleich als die ältesten Klöster der Christenheit überhaupt gelten. Die Besichtigungen, für die Du einen ganzen Tag einplanen solltest (Abfahrt zwischen 6:00 Uhr und 8:00 Uhr und Rückkehr in der Regel zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr), werden in englischer Sprache und mit Hilfe von klimatisierten Minibussen durchgeführt.

Von der kleinen, am Meer gelegenen Ortschaft Zafara geht es zunächst nach Westen zum Kloster St. Antonius. Auch heute noch ist es bewohnt: Ein Mönch und ein Abt leben in dieser faszinierenden Anlage inmitten unwirtlicher Landschaft. Dein tägliches Sportprogramm bringst Du hinter Dich, indem Du die 1.000 Stufen der steilen Treppe zur Klosteranlage hinaufsteigst. Zur Belohnung gibt es einen herrlichen Ausblick über die Berge und die Wüste bis hin zum Meer.

Um anschließend das Kloster des Heiligen Paulus zu entdecken, gilt es, den Berg mit dem Fahrzeug zu umrunden. Es wurde um die Höhle herum errichtet, in der Paulus wie sein „Nachbar“ Antonius ein asketisches Leben führte und im vierten Jahrhundert n. Chr. starb. Hier lassen sich Ikonen, Altäre, ein alter Flaschenzug, ein Sarg sowie eine alte Olivenpresse bestaunen. Angeblich ruhen in dem Sarg die sterblichen Überreste des Eremiten.

Diese faszinierende Tour zu den Ursprüngen der christlichen Klostergeschichte solltest Du Dir in keinem Fall entgehen lassen. Hier bekommst Du einen Eindruck davon, was es damals bedeutet hat, in asketischer Weise sein Leben der Verehrung Gottes zu widmen.

Für den richtigen Dreh hinaus in die Wüste:

Entdecke die Beduinenoase und lass Dich von der Derwisch-Show verzaubern!

Ein Derwisch begeistert die Menschen mit seinem Tanz, bei dem er sich ständig dreht und seinen Rock zu einer farbenfrohen Scheibe aufblühen lässt. In unterschiedlichen Figuren vollführt er die Drehung mal schneller und mal langsamer, wobei sich der Rock hebt und senkt. Dies führt zu einem grandiosen optischen Effekt.

Nur zehn Minuten mit dem Auto von El Gouna entfernt kannst Du die uralte Kunst der Derwische live erleben. In der Beduinenoase, bei der es sich um ein authentisches Beduinendorf handelt, besteht jeden Mittwochabend die Möglichkeit, an einem Abendessen inklusive einer Show teilzunehmen. Vor der Mahlzeit darfst Du eine kleine Runde drehen, während Du zwischen den Höckern eines Kamels sitzt, die Tiere der Beduinen streicheln oder bereits tagsüber im Schatten der Dattelpalmen bei Kaffee, Tee oder einer Wasserpfeife entspannen.

Für das leibliche Wohl sorgen die großen Hotels in El Gouna wie z. B. das Sheraton oder das Steigenberger Spa & Resort mit traditionellen ägyptischen Speisen. Neben dem Derwisch geben auch Bauchtänzerinnen ihr Können zum Besten. In jedem Fall wird Dich dieser Abend unter jenem beeindruckenden Sternenhimmel, wie es ihn nur in der Wüste zu sehen gibt, zum Träumen anregen.

Du bist monumental begeistert von Pyramiden und Pharaonen?

Dann besuche die Kulturama-Show in der Bibliothek von El Gouna!

Die Bibliothek von El Gouna ist nicht nur die Heimat von etwa 700 Büchern in verschiedenen Sprachen und einiger archäologischer Ausstellungsstücke – sie beherbergt auch die Kulturama-Show, bei der Du Dein Wissen zur Geschichte Ägyptens auffrischen kannst. In einem Kinosaal bekommst Du auf neun gewaltigen Bildschirmen einen Überblick über die einzelnen Epochen der Entwicklung des Landes präsentiert. Dieser ist absolut sehenswert und zugleich – inklusive schöner 3D-Effekte und herausragender Akustik – fantastisch umgesetzt und auch für Laien verständlich.

Aber schon die Bibliothek an sich ist ein wahrer Hingucker: Schriftzeichen aus aller Welt schmücken die Südfassade und in der Architektur des Gebäudes begegnen sich transparente Elemente und Licht auf meisterhaft in Szene gesetzte Art und Weise. Die Bibliothek ist der erste Ableger der Bibliothek von Alexandria. Spannend ist auch das digitale Archiv: Hier gibt es ca. 50.000 E-Books zu entdecken. Wenn Du alles andere als langweilig gestaltete Geschichtsstunden magst, solltest Du für die Bibliothek eine Stunde Deines Urlaubs einplanen.

Und… Action!

Maximaler Spaß bei einer Quad-Tour durch die Dünen von El Gouna!

Wenn Dich die Kultur und die Geschichte Ägyptens genügend überwältigt haben, heißt es: Ab in die Dünen! Und dort bewegst Du Dich idealerweise und für maximalen Spaß auf vier Rädern. In der Regel schicken Dich die Veranstalter direkt von Deinem Hotel aus in vollklimatisierten Minibussen – im wahrsten Sinne des Wortes – in die Wüste. Hier entgehst Du den Massen und lässt Dir von der Schönheit der einzigartigen Landschaft die Sprache verschlagen.

Es werden Touren in unterschiedlicher Länge und mit einem variierenden Rahmenprogramm angeboten. Egal, ob es sich um eine Quad Safari im Sonnenaufgang mit anschließendem Kamelreiten und einer Tasse Tee im Beduinenlager handelt oder um eine Fahrt im Sonnenuntergang inklusive Abendessen – Diese Tour lässt nicht nur das Quad, sondern auch Dein Herz den einen oder anderen kleinen Luftsprung vollführen.

Reise Nach... - El Gourna
CC BY-SA 2.0 - Maarten Visser
St. Antonius Kloster
CC BY-SA 3.0 - LorisRomito

Was gibt es noch in El Gouna zu entdecken?

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und während seines Aufenthalts in El Gouna nicht nur am Strand liegen möchte, für den gibt es dort noch zahlreiche weitere spannende Angebote: Beim Kitesurfen kommt Dein Adrenalin in Wallung, beim Schnorcheln und Scuba Diving besuchst Du eine faszinierende Unterwasserwelt und beim Golfen findest Du ganz leicht Dein inneres Gleichgewicht wieder.

Falls Du nun restlos begeistert bist von den Möglichkeiten, die El Gouna neben Sonne und Meer zu bieten hat, schau doch einfach mal bei uns rein oder ruf uns an und lass Dich von uns beraten. Gerne suchen wir bereits vorab gemeinsam mit Dir die Freizeitangebote und natürlich auch die Unterkunft in El Gouna aus, die optimal zu Dir passen. 

Unsere aktuelle Reisen

Nach oben